Seitentitel


Freitag, 21.06.2024

HOLY LOCUST + ÄHLIZ ANGST

Konzert | Start: 21:00 h

Passend zum Sommer locken euch gleich zwei Acts, die sich mit der gepflegten Straßenmuzik bestens auskennen, ins Haus am See:

Holy Locust haben sich auf den langen Weg aus dem entfernten New Orleans aufgemacht und servieren mit ihrem folkigen Akkustik-Ensemble manchmal nachdenkliches, manchmal wütendes - und immer Geschichten von Widerstand, Gleichberechtigung und Solidarität. Ein Mix aus Akkustik-Punk, traditioneller Folk-Music und New Orleans Jazz, wie er sich im beschaulichen Neubrandenburg bisher bestimmt noch nicht sehen lassen hat.

Ähliz Angst kommt nicht von ganz so weit her, weiß aber ganz genau, wie sich mit einee Gitarre im Gepäck und trotzigen Texten (die auch ebenso klug sind!) der bürgerliche Frieden auf den Straßen der Stadt stören lässt. Ähliz erzählt direkt aus dem Leben eines Gauklers, ist dabei auch vulnerabel - und tritt gleichzeitig wütend die Erzählungen der patriarchalen und rassistischen Herrschaftssysteme ein.



regelmäßige Öffnungszeiten


immer montags: 14 bis 18 Uhr
immer mittwochs: ab 18 Uhr Punkrockbar / Hardcorecafé (jeden 1. im Monat)
immer donnerstags: 15 bis 19 Uhr
immer freitags: ab 18 Uhr Kneipe
immer sonntags: 15 Uhr Plenum